Filmschmiede Schaumburg Logo
Sie müssen JavaScript aktivieren, um den Shop benutzen zu können.

Hocheffizient

Die Filmschmiede Schaumburg verfügt über modernste und damit leichte Kameras. Dies ermöglicht den Einsatz leichterer Kräne, Dollies, Slider und Steadicams, so daß die Dreharbeiten in den meisten Fällen kostengünstig von nur einer Person durchgeführt werden können.

Messerscharf

Die Filmschmiede Schaumburg arbeitet nicht mit traditionellen Videokameras. Die eingesetzten Kameras haben eine doppelt so große Aufnahmefläche wie ein 35mm Kinofilm (und eine fast 15-mal so große, wie professionelle Camcorder von Fernsehteams). Je größer die Sensorfläche, desto effektiver kann selektive Tiefenschärfe eingesetzt werden, um das Subjekt vom unscharfen Hintergrund abzuheben und die Aufmerksamkeit des Betrachters zu lenken. Das ermöglicht den Kino-Look.

Authentisch

Durch die Verwendung großer Bildsensoren steigt auch die Lichtempfindlichkeit enorm. So ist es in den meisten Fällen möglich, auf teure und logistisch aufwendige künstliche Beleuchtung zu verzichten.

Geradlinig

Große Sensoren ermöglichen ein weitwinkligeres Bild. Dies und der Einsatz hochkorrigierter Objektive mit manuell verschieb- und kippbaren Linsengruppen, erlauben außergewöhnliche Architekturaufnahmen ohne stürzende Linien oder gar Fischaugenverzerrungen. Die optische Entzerrung ist der digitalen dabei weit überlegen.